...für Menschen mit Kreativität.

Von der Tagesschule zur ganzheitlichen Betreuung

ueberunsUnsere Stiftung wurde im Juni 1967 gegründet. Unter dem Namen «Gloria Stiftung», betrieb sie ursprünglich eine kleine heilpädagogische Tagesschule in Alpnach für 18 Kinder. Bald darauf folgte ein Konzept zur umfassenden Betreuung und Begleitung von Menschen mit Behinderung. Heute ist die Stiftung Rütimattli zu einer Institution herangewachsen, die im Dienste des Kantons Obwalden und der angrenzenden Kantone an sechs Standorten rund 300 entwicklungsbeeinträchtigte oder geistig behinderte Menschen aller Altersstufen betreut. Wir bieten zudem geschützte Arbeitsplätze für rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an.

Während dieser Entwicklung orientierte sich unser Handeln stets an grundlegenden humanistischen und christlichen Werten, heilpädagogisch orientiertem Denken und Handeln sowie einer unternehmerischen Grundhaltung. Unser Ziel bleibt die grösstmögliche Selbstständigkeit und Integration von Menschen mit Entwicklungsbeeinträchtigung oder Behinderung in die Gesellschaft.

Auf diesem bestehenden Fundament wollen wir unsere Zukunft weiter gestalten.